Nyaa und japan

Seit 2 tagen ist nun Nyaa tot. Einige sind sicherlich der meinung Einer der grössten Raubkopier-Maschinen ist nun tot.

Warum wurde Nyaa Tot gestellt? Das fragen sich Viele, Der Grund ist ganz einfach, die japanischen Publischer von Anime DVD/BD beklagen das die verkaufszahlen extrem nach unten gegangen sind. Es wurde nicht der Demografische wandel und Arbeitsstruckuren mit einberechnet und 60 € für 2 epis sind auch nicht gerade günstig aber das lassen wir mal so stehen.
Der andere Aspekt von Der schliessung von nun z.B. Nyaa eigentlich Personen trifft, Die eigentlich das meiste garnicht Raubkopiern, weil der Anime im Land nicht verfügbar ist. was so gut wie alle Animes zutrifft die ich sofort kaufen würde, gibt es hier auch nicht. Einige nutzen auch die Runterladbaren Anime auch zur vorschau ob sie vll. dann das Orginal kaufen (wenn es verfügbar ist). man muss ja Anmerken das man bei Nyaa auch sachen runterladen konnte die in den USA verfügbar waren.

Gehen wir davon aus das die japaner nun auch die ganzen kleinen Subber-gruppen zerschlägt. Dann trift japan einen andern eigenen Industrie-zweig, seine exportierte Merchandise Produkte. In der Regel kommen Figuren, Schlüssel-Anhänger etc. während oder kurz nach dem Anime raus (gut bei grossen komplexen figuren auch mal später) aber sie in der Regel nur kurz verfügbar. bei uns ist Sitte das animes 1-2 jahre Später auf den Markt kommen (wenn nackte Titten drin sind 6 monate). Dann ist aber kein Produkt mehr Verfügbar und auch nicht mehr Nachbestellbar. Ich denke kein Händler wird sich Waren kaufen um sie dann zu Bunkern für Später ohne zu wissen ob die Serie jemals raus kommt.

Es ist Stark spürbar das hier sehr Lokal gedacht wurde. da kommt mir folgende frage auf:

Wie viele Fans die sich wegen Anime/Manga sich nach Japan auf machen um es zu sehen? ohne Anime/Manga ist Japan nur ein High-Tech Land was Irgendwo im Pazifik ist. Um es zu Präzisiern. kommt jemand hier nach Deutschland um die VW Werke zu besichtigen ?

tl;dr: Wenn Japan meint die Westliche Verbreitung zu unterbinden, schneiden sie sich am schluss selbst ins Fleisch.

 

Bookmark the permalink.

2 Responses to Nyaa und japan

  1. pixeldesu says:

    Nyaa ist nicht wegen der Anti-Piraterie-Aktion down. Nyaa sowie HorribleSubs liegen auf einem Server, der im Moment stark geddost wird und damit viel Schaden angerichtet wurde, beide Seiten sollen in den nächsten Tagen wieder online gehen.

    Einfach mal auf deren Twitteraccounts und im IRC nachfragen. Anime Episoden kriegt man auch noch über XDCC.

  2. Sereiya says:

    Der Kampf gegen Animepiraterie ist völlig hirnverkohlt. Damit arbeiten sie effektiv dagegen an, das sich Anime in anderen Ländern als Japan verkaufen oder gar erst bekannt werden. So oder so, einige Subbergruppen werden sich daran hoffentlich nicht stören und von Torrenttrackern auf One-Click Hoster wechseln. Stören würde mich das nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.